Biographie
Ausstellungen
Kursprogramm

Kinder- und Jugendprojekte
Kontakt
Impressum
Biographie
Übersicht der Arbeiten

Anne R. Kieschnick

1951           geboren in Neschwitz
1976           Studium in Düsseldorf, Fachhochschule für Design und
                   Visuelle Kommunikation (Prof. Assmann, Prof. Peukert)
1982           Pietrasanta (Italien), Beginn der Marmorbearbeitung
1986           Freischaffende künstlerische Aktivitäten auf multmedialer
                   Basis, vorwiegend bildnerische Objekte und Installationen
1994           Gasthörer Kunstakademie Düsseldorf
2002           Gasthörer Gesamthochschule / Universität Siegen (Kunst)

Einzelausstellung (Auswahl)

1996           Klosteranlage der Kartause, Köln (K)
1997           Fruchtkörper, Schloß Birlinghoven, Sankt Augustin
1999           Wildkräuter/Rabatten, Schloß Augustusburg, Brühl
2000           Wasser 2000, Rolandsbogen/Rolandswerth
2001           Rosen, Rosen, Blüten, Blätter, Rosengarten Fort X, Köln (K)
2002           13x4, Objekte, Skulpturen, KV Werne; AXA- Colonia, Köln
2003/04      D2 Vodafone, Düsseldorf
2004           Rosen Wasser, Faulturm, Großklärwerk Köln (K)
2005           Orange, Pappmachéobjekte, Kleine Rathausgalerie, Odenthal
                   Wind- und Schaumblüten, Skulptur Draußen, Köln-Weiß
2010           Ausstellung Achitekt Peter Busmann, Reichshof-Heidberg

Gruppenausstellung (Auswahl)

1988           Carta X Cara, Narni, Italien (K)
                   Köln-Kunst, BBK Köln (Kunsthalle) (K)
1992           Das Dritte Auge, GEDOK Freiburg (K)
                   Kölner Fotokünstler, Landverband Rheinland, Köln (K)
1993           4x Photokunst, Aspekte, Ansichten, Kreishaus Berg. Gladbach (K)
1995           50 Jahre Frieden, Gothaer Kunstforum GEDOK Köln (K)
1996           50 Jahre NRW, Mail-art-Aktion, Siegen (K)
1998           Grand Salle d´Honneur, Paris (K)
1999           15 Jahre Simultanhalle (Museum Ludwig)
2000           Stadt-Land-Fluß, Schleiden/Eifel (K)
2001           stop and go, Deutzer Brücke, Köln (K)
2002           Rheinreise, Frauenmuseum, Bonn (K)
2003           Marxloher Skulpturenweg, Duisburg
2004           Kunstpostkarten, Cubus Kunsthalle, Duisburg (K)
                   10 Jahre Artoll, Bedburg-Hau (K)
2005           Mythos Mutter „Der Weg in den Pott“, Frauenmuseum, Bonn (K)
                   Kunst in der Kölner Bank
2006           Alles Prophetinnen, Frauenmuseum, Bonn (K); Scharf am Ball, 80 Jahre
                   GEDOK, HWK Düsseldorf (K); 4. Editionale Köln, GEDOK; Die Galerie im
                   Frauenmuseum Bonn„Nachtschatten“; Sexhandel, Frauenmuseum, Bonn (K)
2007           der Zeit entgegen, deutsch / polnisches Kunstprojekt, BAF Köln
                   Wort – Bild – Konfiguration, Universität Köln GEDOK
                   Hommage á Paula Moderson-Becker, Fauenmuseum, Bonn (K)
2008           Stofferzählung – Erzählstoff, workshop hannover e.v. „Handlinien“, CD
                   MP 60, Frauenmuseum, (K); 60 Jahre BBK, Köln
2009           Methusa; FM, Bonn (K); Last Minute „Alte Schreinerei“, Bad Honnef
2010           Moneta, Frauenmuseum, Bonn (K)
2011           Weib´s BILD V, BAF Köln; Sophia, GEDOK Bonn (K); Lessenich pivART,
                   Eifel (K); Kunstforum St. Clemens „LAND ART“; „100-Tage-Kunst“ Ballhaus
                   Düsseldorf
2012           Lichterloh, Altes Pfandhaus, GEDOK Köln
2013           Wer war Mona Lisa? FM Bonn (K); 25 Jahre KRG-O, Odenthal (K)
2014           Ab in die Botanik...., KunstForumEifel, Gemünd (K); Gabriele Münter,                    Frauenmuseum, Bonn (K)
2015           Vorbilder - Role Models, König Fahad Akademie, Bonn
                   Kunst- und Designpreis 2015, Rathaus am Markt, Detmold (K)

(K=Katalog)